Jeder hier nennt mich "Frau Bauhaus" : das Leben der Ise Frank : ein biografischer RomanJana Revedin

Von: Revedin, Jana 1965- [Verfasser].
Materialtyp: materialTypeLabel  Buch, 303 Seiten Illustrationen 22 cm. Verlag: Köln DuMont 2018, Auflage: Erste Auflage., Inhaltstyp: Text , Medientyp: ohne Hilfsmittel zu benutzen , Datenträgertyp: Band, EAN: 9783832183547, ISBN: 9783832183547.Originaltitel: Jeder hier nennt mich "Frau Bauhaus" Themenkreis: Biographie | FrauenZusammenfassung: Biografischer Roman über Ise Frank, der zweiten Ehefrau des Bauhaus-Gründers Walter Gropius.Mehr lesen »Rezension: Ise Frank war die zweite Ehefrau des Bauhaus-Gründers Walter Gropius. Sie stammte aus einer großbürgerlichen jüdischen Familie in Hannover und arbeitete als Buchhändlerin, Schriftstellerin und Rezensentin. Bereits kurz nach der Heirat tritt sie ganz in die Dienste des Bauhaus ein: Sie übernimmt organisatorische und gestalterische Aufgaben, ist als Fotografin tätig, schreibt Briefe, Vorträge, Artikel, die jedoch meist unter dem Namen von Gropius erscheinen, und trägt so maßgeblich zum nachhaltigen Wirken der Bauhaus-Ideen bei. Jana Revedin, Professorin für Architektur und Städtebau in Paris, zeichnet die Lebensgeschichte dieser außergewöhnlichen Frau in ihrem biografischen Roman nach. Neben vielen Fakten zur Historie und zum Wirken der Bauhaus-Ikonen, stellt sie die private Seite, vor allem die nicht immer unproblematische Beziehung zu Gropius in den Vordergrund, schmückt die Handlung dabei aber allzusehr mit voyeuristischer Fiktion aus.Mehr lesen »
Medientyp Heimatbibliothek Signatur Status Fälligkeitsdatum Barcode Vormerkungen
Belletristik Erwachsene Belletristik Erwachsene Stadtbücherei Oelde

Öffnungszeiten

Dienstag 09.00-12.00 und 14.30-18.00
Mittwoch 14.30-18.00
Donnerstag 09.00-18.00
Freitag 09.00-12.00
Samstag 09.00-12.00


Reve (Regal durchstöbern) Ausgeliehen 20.09.2019 001453200000
Vormerkungen: 0

Powered by Koha