Schnelles Lesen, langsames Lesen : warum wir das Bücherlesen nicht verlernen dürfenMaryanne Wolf ; aus dem Englischen von Susanne Kuhlmann-Krieg ; Illustrationen: Catherine‏ Stoodley

Von: Wolf, Maryanne [Verfasser].
Mitwirkende(r): Kuhlmann-Krieg, Susanne [Übersetzer] | Stoodley, C. J.‏ [Illustrator].
Materialtyp: materialTypeLabel  Buch, 300 Seiten Illustrationen 22 cm. Verlag: München Penguin Verlag [2019], Auflage: 1. Auflage., Inhaltstyp: Text , Medientyp: ohne Hilfsmittel zu benutzen , Datenträgertyp: Band, EAN: 9783328600992, ISBN: 9783328600992.Originaltitel: Reader, come home Schlagwörter: Lesen | Kognition | Neue Medien | InformationsverarbeitungSystematik: Mbk6 WolfZusammenfassung: Wolf geht der Frage nach, welche Anpassungsschritte das Gehirn von Kindern und Jugendlichen leisten muss, die in einer von digitalen Medien dominierten Umgebung leben.Mehr lesen »Rezension: In "Das lesende Gehirn" hat Maryanne Wolf untersucht, was im Gehirn geschieht, wenn wir lesen lernen. Jetzt geht sie der Frage nach, welche Anpassungsschritte das Gehirn von Kindern und Jugendlichen leisten muss, die in einer von digitalen Medien dominierten Umgebung leben. Ihre Forschungsberichte und Gedanken gipfeln in der Empfehlung, sich ein "zweifach kompetentes Lesegehirn" zuzulegen, eines mit Kompetenzen zum Lesen des gedruckten Wortes und ein zweites für das Bildschirmlesen mit Kenntnissen im Kodieren, Programmieren und Gestalten.Mehr lesen »
Medientyp Heimatbibliothek Signatur Status Fälligkeitsdatum Barcode Vormerkungen
Sachbuch Erwachsene Sachbuch Erwachsene Stadtbücherei Oelde

Öffnungszeiten

Dienstag 09.00-12.00 und 14.30-18.00
Mittwoch 14.30-18.00
Donnerstag 09.00-18.00
Freitag 09.00-12.00
Samstag 09.00-12.00


Mbk6 Wolf (Regal durchstöbern) Verfügbar 001458453000
Vormerkungen: 0

Powered by Koha